Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
Logo der Astrid-Lindgren-Schule
Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

Projektwoche "Astrid Lindgren"

Nach zwei Jahren war es jetzt wieder soweit: An unserer Schule wurde eine Woche in Projekten gearbeitet. Dieses Mal waren die Gruppen altersgemischt. Die Kinder konnten unter 13 Angeboten wählen und sich mit einem der zahlreichen Bücher und Buchfiguren von Astrid Lindgren beschäftigen.

Natürlich waren Pippi Langstrumpf, die Kinder aus Bullerbü und Michel dabei. Aber auch Nils Karlsson Däumling, den Drachen mit den roten Augen, Karlsson vom Dach, Kalle Blomquist, Rasmus und den Landstreicher sowie Pelle und Tjorven auf Saltkrokan konnten die Kinder kennenlernen.

In den Gruppen wurde vorgelesen, gebastelt und gemalt, gespielt, gesungen, ein Hörspiel erstellt, gekocht und gebacken, eine Geheimschrift entschlüsselt und vieles mehr. In der Turnhalle war eine Bewegungslandschaft aufgebaut, bei der die Kinder wie Pippi Langstrumpf nicht den Boden berühren durften. Zum Bilderbuch "Nils Karlsson Däumling" wurden mit vielen tollen Ideen Mini-Wohnungen für den kleinen Däumling gestaltet. Im Schattentheater haben die Kinder ausprobiert, wie sie klein und groß werden können und wie ein kleines Puppenstubenbett hinter der Schattenwand zu einem großen Bett wird, in das man sich sogar hineinlegen kann. Am Ende der Woche waren 3 Tänze "im Kasten".

Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen wurden dann in den Fluren ausgestellt oder bei einer Villa Kunterbunt den anderen Kindern vorgeführt.

Zum Abschluss besuchte die ganze Schule das Kino in Warendorf und fieberte beim Film „Kalle Blomquist – Sein neuester Fall“ mit den Helden mit.