Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Letzter Schultag

Am letzten Schultag vor den Sommerferien war es soweit: In der zweiten Stunde fand die letzte Villa Kunterbunt dieses Schuljahres statt. Neben mehreren Aufführungen einzelner Klassen wurden auch die letzten Antolinurkunden unter großem Beifall an die fleißigen Leser verteilt. Als dann der Regenbogen an der Bühne aufgestellt wurde, war klar: Wir müssen uns verabschieden. Jedes Kind, dessen Schulzeit an der Astrid-Lindgren-Schule zu Ende ging, lief, wieder begleitet vom Beifall der ganzen Schulgemeinde, über den Laufsteg. Alle erhielten einen Luftballon von ihrer Klassenlehrerin.  Auch zwei Lehrerinnen sagten „Tschüß“ und wurden mit großem Applaus verabschiedet. Nach dem heiß geliebten Lied „Wir machen Ferien“ hielt der Förderverein noch eine Überraschung für alle bereit: ein Eis. Das ließen sich Kinder und Lehrerinnen schmecken, bevor es dann endgültig in die Ferien ging.