Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Das Runde muss ins Eckige!

In der Woche der Zeugnisausgabe war es wieder soweit: Das mit Spannung erwartete Fußballturnier für die Klassen SEP2 bis 4 fand statt. Diesmal mit der neuen Variante „Endlosfußball“. Hierbei wurden nach jedem Tor alle drei Feldspieler ausgetauscht, so dass jeder mal aufs Spielfeld durfte und sollte. Eine weitere Neuerung: das Schiedsrichtergespann erhielt zum ersten Mal Unterstützung beim Spielgeschehen: Die Kinder der Klasse 5 halfen beim Punkte zählen, Trikots verteilen und Zeit nehmen – Vielen Dank! Nach einem fußballerischen Aufwärmprogramm wurde in zwei Gruppen gespielt: die Klassen SEP2 und SEP3 sowie die 3. und 4. Klassen spielten in der Vorrunde, jeder gegen jeden, die Gruppenbesten aus. Im folgenden Halbfinale konnte „FC Wolke“ (3b) das Spiel um den dritten Platz gegen „Das Igelstachelteam“ (SEP2a) für sich entscheiden. Auch dieses Mal ließ es sich unsere Schulleiterin Frau Dünnewald nicht nehmen, das Finale als Schiedsrichterin zu pfeifen. In diesem schwer umkämpften Spiel traten die „Bad Boys and Bad Girls“ (4b) gegen die „BVB-Kirschen“ (SEP3c) an und gewannen das Spiel mit 10:3. Herzlichen Glückwunsch! Am Ende unseres Turniers fand die Siegerehrung statt. Es gab einen Wanderpokal für die ersten drei Plätze sowie Urkunden und Süßigkeiten für alle Mannschaften.